Unser Herzensprojekt

Wir hoffen sehr, ihr seid zum 01.01.2022 wieder mit dabei und springt mutig - wo auch immer und wie auch immer - ins kalte Wasser. Auch wenn es leider wieder kein Liveevent am Strandbad sein darf, gilt es wieder einen jungen Menschen aus unserer Region zu unterstützen, der dringend eure Hilfe braucht. Moritz Müller aus Ingelheim und seine Familie!

Geschichte Moritz

Ingelheim am Rhein, eine reiche und attraktive Stadt in der man normalerweise gut leben kann.

Inmitten dieser Stadt in Rheinhessen sind wir auf eine Familie gestoßen, die ein schweres – nein gleich mehrere Schicksale zu bewältigen hat.

Nach unserem ersten Besuch bei Familie Müller waren wir zunächst überwältigt und sprachlos angesichts von so viel Krankheit und Elend aber auch tief beeindruckt von soviel Aufopferung und Fürsorge innerhalb der Familie.

Sohn Moritz (19 Jahre) leidet an der heimtückischen Erkrankung „Muskeldystrophie Duchenne“.

Muskeldystrophie bedeutet in etwa „unterentwickelte“ Muskulatur, eine fortschreitende Krankheit die zumeist bei Jungen und bereits im Kindesalter beginnt und mit immer häufigeren Schüben die Muskulatur mehr und mehr schwächt und irreparabel abbaut.

Du willst Moritz zu mehr Lebensqualität verhelfen?

Bestell dir jetzt dein Neujahrstauchen Paket!

Für einen schönen Silvesterabend oder Neujahrstag haben wir dieses Jahr ein besonderes und hochwertiges Paket geschnürt. Es enthält dieses Jahr neben den üblichen Produkten wie

1 Fl. Glühwein mit 2 Moritz-Eventbechern

1 Dose Erbsensuppe

Fleischwurst

2 Unox Pudelmützen

auch noch mehrere „Überraschungsprodukte“

sowie1 Flasche einer besonderen, neuen Weinkreation der jungen Winzergeneration.

 

Die Pakete könnt ihr in diesem Jahr nach Wunsch an drei Abholadressen gegen eine Spende entgegennehmen (siehe Bestellformular).

 

Jeder kann und soll selbst entscheiden was ihm dieses Paket zur Unterstützung von Moritz wert ist (Wer gar keine Vorstellung über die Wertigkeit hat – der Sachwert eines Paketes beträgt ungefähr 25,- €).

 

Moritz ist dankbar für jede Bestellung!!

 

Bestellung unter: Kontakt

ODER

Drehe dein eigenes Tauchervideo wenn du allein oder mit mehreren in gebührendem Abstand in ein Planschbecken, Regentonne, Tümpel oder Teich tauchst oder dich unter die kalte Gartendusche wagst. Für jedes Video das unter Facebook hochgeladen wird, erhält Moritz automatisch eine Spende von der Spardabank Südwest.

 

Natürlich kannst du auch einfach eine Spende mit dem Kennwort „Moritz“ an folgendes Konto überweisen:

Neujahrstauchen e.V.

IBAN: DE26 5519 0000 0983 4190 11
BIC: MVBMDE55

Moritz Müller und seine Familie bedanken sich ganz herzlich!

PayPal

Es gibt auch die Möglichkeit mit PayPal zu spenden über der folgende PayPal Button:

Bist Du cool genug, Dich in die Fluten zu stürzen?

Mit Einhornschwimmring, der Dich sofort zum Highlight der zuschauenden Kinder macht? Nur in Badehose oder Bikini und dem bewundernden Respekt der anderen Zuschauer im Rücken? Mit Kriegsbemalung oder verkleidet als Hippie mit Blumen im Haar? Alleine oder mit Freunden?

Sei dein eigener HELD

Warum nicht...

- den Silvester-Kater „ertränken“?

- die ultimative Abkühlung fühlen?

- beweisen dass ihr keine „Weicheier“ seid?

- einen Adrenalin-Kick erleben?

- etwas Neues und Verrücktes erleben?

- oder einfach nur gigantischen Spaß haben?

Mitmachen ist angesagt aber Anders

Springt einfach in die Badehose oder den Bikini und auf geht's zum  Neujahrstauchen Zuhause, Spaß haben ist bei uns Pflicht.

Startet erfrischt in das neue Jahr, genießt mit uns (auf Abstand) Glühwein und Erbsensuppe, tanzt, lacht, seid verrückt und ausgelassen.

Aktuelles

Liebe Spender und Unterstützer unseres Vereins und unserer Herzensprojekte.

Dank des großen Zuspruches konnte für unser diesjähriges Herzensprojekt Moritz Müller und seine Familie sehr viel bewegt werden.

Vielen Dank euch ALLEN!

An Geldspenden kamen unglaubliche X9.569,- € zusammen. Das „X“ möchten wir im Moment nicht näher beziffern, bevor nicht geklärt ist ob Moritz dadurch erhebliche Nachteile wie Pflegegeldkürzungen oä. entstehen. Das ist ja nicht im Sinne der Spender oder des Vereins.

Hallo liebe Neujahrstaucher und Fans,

Wir waren überwältigt von den unglaublich vielen und sehr originellen Tauchervideos, die ihr eingesandt habt. Jedes Video hat eine Spende der Sparda Bank Südwest für Loren eingebracht.

Hier nochmal einen Zusammenschnitt von der ganzen Aktion und euren Videos. Vielen Dank dafür, wie ihr sehen könnt, hat sich eure Mühe gelohnt und Lorena dankt euch allen von ganzem Herzen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Aktuelles zu unserem Flutopferprojekt:

Dank des Engagements von Ralf Lamoth und seinem Sohn Lukas (Fa. Elektro Lamoth) aus Dromersheim, laufen die Wiederaufbauarbeiten in Punkto Strom auf vollen Touren.

Die beiden sind seit Tagen unermüdlich im Einsatz, sowohl bei Katharina und Werner, als auch bei weiteren Betroffenen im Ahrtal. Neue Kabel werden gezogen, Verteiler gesetzt und Geräte wieder angeschlossen.